Concordia Singhofen
      

   Liedernachmittag in Obertiefenbach


Der Gemischte Chor Obertiefenbach hatte am 12.11.2023 zu einem Liedernachmittag mit insgesamt acht Chören geladen und wir waren gerne dort zu Besuch. Geboten wurde ein  kurzweiliges musikalisches Programm mit allen  vielseitigen Facetten des Chorgesangs. Auch ein großes Kuchenbuffet in der Pause sorgte für einen schönen und unterhaltsamen Nachmittag

 

Auftritt beim Kreisehrenamtstag 

Der Kreisehrenamtstag des Kreis - Fußballverbandes Rhein-Lahn fand in diesem Jahr in Singhofen statt und wurde vom TuS Singhofen im Foyer der Mehrzweckhalle ausgerichtet. Gerne kamen wir der Bitte unserer Vereinsfreunde vom TuS Singhofen nach und sorgten mit unseren Liedvorträgen für die musikalische Umrahmung und Auflockerung der Veranstaltung. .

Jubiläum der TG Skylights Singhofen 

Die Tanzgruppe Skylights Singhofen hatte zur Feier ihres 30jährigen Bestehens geladen - ein Termin den wir sehr gerne wahrgenommen haben. Es war eine schöne Veranstaltung mit tollen Tanzdarbietungen und der musikalischen Umrahmung durch den Spielmannszug Singhofen und unseren Chor. Passend zum Anlass hatten wir mit dem irischen Lied "Lord of the dance" ein Lied mit viel Bewegung und eigens einstudierter Choreographie im Programm.

 Heimatfest in Singhofen 

 

Beim Heimatfest in Singhofen waren wir ausnahmsweise nicht musikalisch aktiv -  aber natürlich im Rahmen des Festzuges am Sonntag, 09.09.2023. 
Bei strahlenblauen Himmel und sommerlichen Temperaturen hatten wir unter dem Motto "Jim Knopf" mit eigens gebauter Lokomotive und bunter Fußgruppe viel Spaß beim Umzug durch Singhofen, der mit zahlreichen Fußgruppen, Kapellen und Motivwagen Fernsehserien für Alt und Jung stimmungsvoll präsentierte.
Beste Stimmung herrschte auch nach dem Festzug beim gemeinsamen Besuch der der "After-Zug-Party" im Festzelt.

 

 

Liederabend in Klingelbach  

Endlich war es wieder einmal soweit: 

Zum ersten Mal seit November 2019 ging es auf Tour zu einem auswärtigen Auftritt. In Klingelbach gestalteten wir am 02.09.2023 den Liederabend  der Singgemeinschaft Klingelbach mit zwei Auftritten musikalisch mit. Es war ein schöner Abend mit vielseitiger und abwechslungsreicher Chormusik, der allen viel Spaß machte. Mit unseren lebendigen Liedvorträgen aus Irland, Neuseeland und Südafrika trugen wir mit zur Abwechslung in einem Programm, das alle Genres der Chormusik bediente, bei.

Jetzt schlägt's 13  - Frühlingsfest

Seit 2010 besteht unser Gemischter Chor unter der Leitung von Irina Kotykova.

Nachdem die geplante Feier zum zehnjährigen Bestehen und zum Jubiläum der Chorleiterin im Jahr 2020 aufgrund der Coronapandemie ausfallen musste, haben wir diese nun unter dem Motto „Jetzt schlägt’s 13 - Frühlingsfest 13 Jahre Gemischter Chor Concordia Singhofen“ an Samstag, 13.05.2023  in der Mehrzweckhalle in Singhofen nachgeholt.

Es war ein toller und abwechslungsreicher Abend mit dem Schwerpunkt Chorgesang, aber auch mit solistischen Beiträgen, Instrumentalmusik und Tanzdarbietungen.
Für moderne und unterhaltsame Chormusik sorgten neben dem Gemischten Chor Concordia die Chöre „Klippenklang“ Marienfels und Musica Miellahno. Das Akkordeonorchester Strinz-Margarethä, der Spielmannszug Singhofen und die Solistin Sarah Pfaff gestalteten das  vielfältige musikalische Programm mit. Abgerundet wurde der Abend durch Tanzdarbietungen der beiden Singhofener Tanzgruppen „Skylights“ und „Sugarbabes TuS Singhofen"


Die Geschäftsführerin des Kreischorverbandes Unterlahn Irene Zorn (links) und Vorsitzender Markus Weidenfeller ehrten beim Frühlingsfest drei Sänger des Chores:
Helmut Weidenfeller (2.v.links), ältester Sänger im Gemischten Chor, für 70 Jahre aktive Sangestätigkeit zunächst in seinem Heimatverein MGV Cäcilia Horbach, danach im MGV Concordia Singhofen. Dort arbeitete er auch 26 Jahre als Kssierer im Vorstand.
Gernot Clos (2.v.rechts) war 65 Jahre immer als zuverlässiger Sänger aktiv und schloss sich nach Auflösung des Männerchores als wichtige musikalische Stütze im Bass dem Gemischten Chor an.
Karl Rudi Groß (Mitte) ist seit 50 Jahren aktiv, davon 43 Jahre im Vorstand als Schriftführer und Schatzmeister.



Ehrungen

Im Rahmen der diesjährigen  Jahreshauptversammlung konnte der Vorstand vier fördernde Mitglieder für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit ehren. Seit 25 Jahren ist Manfred Klamp (zweiter von links) Mitglied im MGV. Patrik Klos (rechts) und Rolf Joppich (Mitte) gehören dem Verein seit 40 Jahren an. Für die besondere Leistung von 65 Jahren Vereinstreue erhielt Arthur Köhler (links) viel Applaus.
Vorsitzender Markus Weidenfeller (zweiter von rechts) bedankte sich mit persönlichen Worten, Urkunden und Präsenten bei den Jubilaren.  Nicht anwesend sein konnte Bernhard Kaiser, der für seine 60jährige Mitgliedschaft im privaten Rahmen geehrt wird.